Donnerstag, 14. Juli 2011

Einkaufsliste: Kapitel 3

Werkzeug
  • Unentbehrlich: 15-Watt-Feinlötkolben
  • Unentbehrlich: Allzwecklötkolben, 30 bis 40 Watt
  • Unentbehrlich: Helfende Hand. Artikel-Nr.: HALTER ZD-10D, Preis: 2,95
  • Unentbehrlich: Lupe
  • Unentbehrlich: Klemmhaken für Prüfleitungen
  • Unentbehrlich: Heißluftpistole
  • Unentbehrlich: Entlötpumpe 
  • Unentbehrlich: Entlötlitze 
  • Unentbehrlich: Mini-Schraubenzieher-Set
  • Empfohlen: Lötkolbenständer
  • Empfohlen: Kleine Handsäge
  • Empfohlen: Kleiner Schraubstock
  • Empfohlen: Entgratwerkzeug
  • Wahlweise: Senkbohrer mit Handkurbel
  • Wahlweise: Set mit Ahlen und Spitzbohrern
  • Wahlweise: Messschieber
Verbrauchsmaterial
  • Lötzinn. Artikel-Nr.: LÖTZINN 32-0,525, Preis: 11,45
  • Draht
  • Schrumpfschlauch. Artikel-Nr.: SDH-SO 18FKB, Preis: 3,50 €
  • Krokodilklemmen aus Kupfer
  • Lochrasterplatinen. Artikel-Nr.: HPR 50X100, Preis: 0,37 €
  • Sperrholz
  • Gewindeschrauben, Unterlegscheiben und Sicherungsmuttern
  • Gehäuse. Artikel-Nr.: SP 2003 SW, Preis: 4,15 €
Bauteile
  • 2 Polklemmen. Artikel-Nr.: PK 4 RT, PK 4 SW, Preis: 1,12 €
  • Stromversorgungsbuchse. Artikel-Nr.: HEBLM 21, Preis: 0,60 €
  • Stromversorgungsstecker. Artikel-Nr.: HS 21-14, Preis: 0,26 €
  • Buchsenleiste. Artikel-Nr.: SPL 32, Preis: 0,51 €
  • Stiftleiste. Artikel-Nr.: SL 1X40G 2,54, Preis: 0,15
  • 12-Volt-Bleigel-Akku und passendes Ladegerät
  • Reedschalter und Magnet. Artikel-Nr.: MK 471B, MAGNET M4, Preis: 3,89 €
  • 6 5-mm-LEDs rot
  • 6 5-mm-LEDs grün
  • 10 Dioden 1N4001. Artikel-Nr.: 1N 4001, Preis: 0,20
  • Lautsprecher
Die Krokodilklemmen aus Kupfer konnte ich bei Reichelt leider nicht finden, vielleicht hat jemand einen Tipp?

    Montag, 11. Juli 2011

    Einkaufsliste: Kapitel 2

    Geräte
    • Universalnetzteil, 3 bis 12 Volt bei 1 A (1000 mA). Artikel-Nr.: MW 3K10GS, Preis: 7,50 €.
    • Steckbrett. Artikel-Nr.: STECKBOARD 1K2V, Preis: 2,95 €.
    Werkzeuge
    • Abisolierzange.
    Verbrauchsmaterial
    • Schaltdraht bzw. Drahtbrücken. Artikel-Nr.: STECKBOARD DBS, Preis: 3,95 €.
    • Verbindungskabel (Messleitungen). Artikel-Nr.: MK 612S, Preis: 1,10 €.
    • 1 Batteriehalter für zwei Mignon-Batterien. Artikel-Nr.: HALTER 2XUM3-DK, Preis: 0,35 €
    Bauteile
    • 1 Taster einpolig, Schließer, (Aus-(Ein) oder (Ein)-Aus). Artikel-Nr.: SDT 21SP, Preis: 1,30 €.
    • 2 Kippschalter, Ein/Ein, einpoliger Umschalter (SPDT). Artikel-Nr.: AS 500APC, Preis: 2,30 €.
    • 2 Relais Zwei Wechsler, ohne Einrasten, 12 V Wechselspannung (DC). Artikel-Nr.: FTR F1CA012V, Preis: 2,30 €
    • 1 Potentiometer 1M Ohm linear. Artikel-Nr.: PO6M-LIN 1,0M, Preis: 1,45 €.
    • 4 NPN-Transistoren 2N2222. Artikel-Nr.: 2N 2222, Preis: 1,36 €.
    • 4 2N6027 Programmierbarer Unijunctiontransistor. Artikel-Nr.: 2N 6027, Preis: 1,04 €
    • 1 1000 uF Elektrolyt-Kondensator, 25V. Artikel-Nr. RAD 1.000/25:, Preis: 0,12 €.
    • 2 2,2 uF Elektrolyt-Kondensatoren, 25V. Artikel-Nr.: RAD 105 2,2/100, Preis: 0,08 €.
    • 1 0,0047 uF (4,7 nF) Keramik-Kondensator. Artikel-Nr.: KERKO 4,7N, Preis: 0,06 €.
    • 100 100 Ohm Widerstände. Artikel-Nr.: 1/4W 100, Preis: 1,90 €.
    • 100 180 Ohm Widerstände. Artikel-Nr.: 1/4W 180, Preis: 1,90 €.
    • 100 220 Ohm Widerstände. Artikel-Nr.: 1/4W 220, Preis: 1,90 €.
    • 100 680 Ohm Widerstände. Artikel-Nr.: 1/4W 680, Preis: 1,90 €.
    • 100 10k Ohm Widerstände. Artikel-Nr.: 1/4W 10K, Preis: 1,90 €.
    • 100 15k Ohm Widerstände. Artikel-Nr.: 1/4W 15K, Preis: 1,90 €.
    • 100 27k Ohm Widerstände. Artikel-Nr.: 1/4W 27K, Preis: 1,90 €.
    • 100 33k Ohm Widerstände. Artikel-Nr.: 1/4W 33K, Preis: 1,90 €.
    • 100 51k Ohm Widerstände. Artikel-Nr.: 1/4W 51K, Preis: 1,90 €.
    • 100 100k Ohm Widerstände. Artikel-Nr.: 1/4W 100K, Preis: 1,90 €.
    • 100 470k Ohm Widerstände. Artikel-Nr.: 1/4W 470K, Preis: 1,90 €.
    • 1-Zoll-Miniaturlautsprecher mit 8 Ohm. Artikel-Nr.: BL 50, Preis: 0,93 €.
    Die Liste wurde um einige Widerstände und weitere Teile ergänzt, die laut der Verlags-Errata-Seite im Einkaufszettel fehlen: zwei 2,2 uF Elektrolyt-Kondensatoren (für Experiment 11) und ein Batteriehalter für zwei Mignon-Batterien (für Experiment 6).

    Gesamtpreis für Kapitel 2: 44,74 € (ohne Werkzeuge und Steckbrett). 

    Mittwoch, 6. Juli 2011

    Einkaufsliste: Kapitel 1

    Der Einkaufszettel für Kapitel 1 sieht wie folgt aus:

    Werkzeuge
    • Kleine Zange
    • Seitenschneider
    • Multimeter
    Material
    • 1 9-Volt-Batterie
    • 6 Mignon-Batterien (AA), 1,5 Volt
    • 1 Batterieclip für 9-Volt-Batterie mit Drähten. Artikel-Nr.: CLIP 9V-2, Preis: 0,29 €
    • 1 Batteriehalter für eine einzelne Mignon-Batterie. Artikel-Nr.: HALTER 1XUM3-DK, Preis: 0,22 €
    • 1 Batteriehalter für vier Mignon-Batterien. Artikel-Nr.: HALTER 4XUM3-1DK, Preis: 0,35 €
    • 6 Krokodilklemmen
    Bauteile
    • 3 KFZ-Flachsicherungen, 3 Ampere. Artikel-Nr.: FKS 3A, Preis: 0,30 €
    • 2 Potentiometer 2K Ohm linear. Artikel-Nr.: PO6M-LIN 2,2K, Preis: 3,40 €
    • 100 470 Ohm Widerstände. Artikel-Nr.: 1/4W 470, Preis: 1,90
    • 100 1K Ohm Widerstände. Artikel-Nr.: 1/4W 1,0K, Preis: 1,90
    • 100 2,2K Ohm Widerstände. Artikel-Nr.: 1/4W 2,2K, Preis: 1,90
    • 10 Leuchtdioden. Artikel-Nr.: LED 5MM RT, Preis: 0,60 €
    Alle Werkzeuge besitze ich bereits, die Batterien gibt es in jedem Supermarkt um die Ecke. Los geht es mit den Batterieclips und -haltern. CLIP 9V-2 ist etwas teurer als CLIP 9V, hat aber den Vorteil dass man auch den Halter für die einzelne Batterie damit anschliessen kann. Die Krokodilklemmen erweisen sich als etwas teuer, deshalb werde ich alternativ ein Steckboard einsetzen bzw. die Kabel aus dem Verbindungsleitungs-Satz benutzen, der für Kapitel 2 benötigt wird. Die Sicherungen und Potentiometer stellen keine Hürde dar. Bei der Anzahl der Widerstände kann ich mir zwar kaum vorstellen dass alle 100 Stück benötigt werden. Da aber Reichelt Staffelpreise hat, ist es auch nicht so schlimm. Bei den Leuchtdioden entscheide ich mich einfach die günstigsten roten LEDs.

    Gesamtpreis für Kapitel 1: 10,86 € (ohne Werkzeuge und Batterien).

      Einkaufsliste: Start

      Am Anfang jedes Kapitels im Buch befindet sich eine Einkaufsliste mit den benötigten Werkzeugen, Material und Bauteilen. Als Erstes möchte ich eine konsolidierte Einkaufsliste für alle Kapitel zusammen stellen. Bei einer Online-Bestellung liessen sich auf diese Weise Versandkosten sparen. Da ich mit Reichelt bis jetzt sehr gute Erfahrungen gemacht habe, werde ich versuchen soweit es geht alles dort zu finden.

      Die Einkaufsliste ist in der Navigationsleiste verlinkt und wird nach und nach vervollständigt.

      Dienstag, 5. Juli 2011

      Einleitung

      Make: Elektronik: Lernen durch Entdecken
      Quelle: amazon
      ISBN: 3897216019
      EAN: 9783897216013
      Verlag: O'Reilly

      Vor kurzem bin ich über ein Buch gestolpert, das mich gleich fasziniert hat: Make: Elektronik: Lernen durch Entdecken  von Charles Platt, in der deutschen Übersetzung von Philip Steffan. Das Original hat den Titel Make: Electronics: Learning by Discovery. Das Buch richtet sich an die Einsteiger in die Elektronik und lädt den Leser zum Lernen durch Experimentieren ein. Ich hatte bereits einige Elektronikbücher in den Händen gehabt, aber die meisten waren ab einem gewissen Punkt nur schwer zu folgen oder einfach nur langweilig. Die Meinung des Autors teile ich voll und ganz, nämlich dass man am besten durch ausprobieren und experimentieren lernt.

      Ich hatte schon immer eine starke Begeisterung für Technik. Vor mehreren Wochen habe ich mir ein Arduino-Board zugelegt. Nachdem ich ein wenig damit rumgespielt habe, musste ich leider feststellen, dass meine Elektronik-Kenntnisse sehr lückenhaft sind.

      Aus diesem Anlass habe ich mich auf die Suche nach einem guten Buch für Anfänger begeben. Beim stöbern auf Amazon und nach Buchrezensionen im Internet, bin ich auf das Buch Make: Elektronik: Lernen durch Entdecken aufmerksam geworden und insbesondere auf folgendes Blog: http://handsonelectronics.blogspot.com. Der Autor dieses Blogs, James Floyd Kelly, hat das Buch durchgearbeitet und die Resultate seines Walk-trough's und die Erfahrungen, die er während dessen gemacht hat, ausführlich geschildert.

      Im Wesentlichen will ich in an dieser Stelle das Gleiche wie James Floyd Kelly versuchen. Auf diese Weise werde ich gezwungen sein, das gelernte Wissen zu beschreiben und zu dokumentieren. Dadurch erhoffe ich mir zusätzliche Lerneffekte.

      Von diesem Buch verspreche ich mir, dass ich am Ende mein Elektronik-Wissen erweitere und die Lücken schließe.